Online-Shopping lokal: Lieferung per Fahrrad in 120 Minuten

by • 2. Oktober 2014 • Düsseldorf, News, NRW Startups, TelegrammComments (0)3283

Direkt vor Ort kleine Läden zu durchstöbern ist besonders bei Großstädtern wieder im kommen. Was wäre, wenn das auch online ginge? Das Problem: noch hat nicht jeder Tante-Emma-Laden einen eigenen Online-Shop. Und selbst wenn, wird dieser schwer gefunden: nicht jeder kennt den netten Laden in der kleinen Seitengasse mit Namen – und sucht gezielt im Netz danach.

Die Macher von HierBeiDir.com aus Düsseldorf (welche hier im November 2013 vorgestellt wurden) wollen Städte auch im Netz zusammenwachsen lassen und die Online-Präsenz lokaler Einzelhändler vereinen. Um den regionalen Charakter zu betonen, sollen Waren per Fahrrad-Kurier geliefert werden. Das soll nicht nur die Umwelt schonen, sondern auch besonders schnell sein: innerhalb von 120 Minuten werden bestellte Waren an der Haustür abgeliefert. Gestartet wird zunächst in ausgewählten deutschen Großstädten.

HBD wurde gegründet vom Wirtschaftsstudenten Pilipp Bohne und von Nam Vo, der bereits in Dubai eine Agentur mit 16 Angestellten leitete. Neben dem Kapital eines Angel-Investors finanzieren sich die Düsseldorfer über Provisionen der beteiligten Einzelhändler.

 

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen