Start-up Profil: Was macht eigentlich fitogram?

by • 4. April 2014 • Köln, Startup ScreenerComments (0)3640

 

fitogram

Wie heißt Euer Startup?

Unser Startup heisst fitogram und wir haben unseren Sitz in Köln.

Was für ein Problem der Welt da draußen wollt Ihr lösen – und wie?

Nahezu jedermann weiß inzwischen, wie wichtig das Thema Bewegung für Wohlbefinden und Gesundheit ist und dass ein aktiv gestaltetes Leben, das auch Platz für Entspannung bietet, viele Vorteile mit sich bringt. Trotz dieses Wissens bleiben allerdings für viele Menschen zwei Fragen offen. Was kann ich tun und wo kann bzw. sollte ich das tun?


fitogram verfolgt als online Plattform für Fitness, Wellness und Gesundheit das Ziel, genau diese Fragen zu beantworten.
Die Suchmaschine bietet eine vollständige Übersicht über den lokalen Anbietermarkt und verschafft einem erstmal Übersicht. Außerdem haben wir noch einen Blog, der von Sportexperten gefüllt wird. Die sorgen für das notwendige Hintergrundwissen, um das Angebot auswählen zu können.
In Zukunft wird es weitere Features geben, wie zum Beispiel die Möglichkeit den passenden Yogakurs oder das Tagesticket fürs Fitnessstudio direkt über die Plattform zu buchen.

Womit wollt Ihr Geld verdienen? Wie sieht Euer Business Modell aus?

Für Anwender ist fitogram komplett kostenfrei. Unser Geschäftsmodell ist ein freemium Modell für Fitness- und Wellnessanbieter. Der kostenlose Account unterstützt eine reine Listung des jeweiligen Studios mit Grundinformationen, während Premiumanbieter ein umfangreicheres Profil, die Möglichkeit zur Online-Buchung und zur Erstellung von Kursplänen erhalten. Fitnessanbieter, die sich für einen Premium Account registrieren und damit verbesserte Marketingkompetenzen in Anspruch nehmen, zahlen einen monatlichen Grundpreis.

Was ist Euer dringendstes Problem – wodurch könnten Euch andere helfen?

Die größte Herausforderung für unsere Firma liegt im Moment darin, die Marke fitogram bekannter zu machen und damit den „Traffic“ auf unserer Webseite zu erhöhen. Kooperationen und Hilfe in Bezug auf Online und Offline Marketing wären also ein großer Gewinn für uns.

Was könnt Ihr anderen Startups empfehlen?

Glaubt an Eure Vision und haltet Sie fest.

Kurzinfo zu den Gründern: Wer seid Ihr und was habt Ihr vorher gemacht?

Wir, das sind Francois, Christian, Elvin und Ruppi, sind ein kleines internationales Team und kommen ursprünglich alle aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen. Vom Investmentbanker bis zum Sportwissenschaftler und vom Arzt bis zum Programmierer bietet unser Gründungsteam unterschiedlichste Kompetenzen, die sich für das Ziel „Menschen in Bewegung zu versetzen“ ideal ergänzen.
Wir sind uns als begeisterte Sportler einig, dass Bewegung eines der wertvollsten Güter im Leben ist und wollen das Thema deshalb mit fitogram angehen und fördern.

—-
Hinweis: Wenn Ihr Euer Startup auch auf NRW-Startups.de präsentieren wollt, dann beantwortet einfach die fünf Fragen für Startups aus NRW.

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen