Next Economy Award sucht nachhaltige Startups

by • 25. April 2016 • NewsComments (0)2529

Onlinebanner_NEA_600x300pxDie Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, dem Rat für Nachhaltige Entwicklung und dem DIHK – Deutscher Industrie und Handelskammertag zum zweiten Mal den Next Economy Award (NEA). Der NEA ist die nationale Spitzenauszeichnung für Startups, die auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit setzen.

Zur Bewerbung sind Unternehmen und Organisationen eingeladen, die mit ihren Ideen Antworten auf die sozialen und ökologischen Fragen unserer Zeit geben wollen. Auch Sozialunternehmen bzw. gemeinnützige Startups jeglicher Rechtsform sind im Wettbewerb willkommen. Teilnehmen können alle in den letzten fünf Jahren in Deutschland gegründeten Startups. Der Wettbewerb läuft bis 30. Juni 2016 online über www.nexteconomyaward.de.

Die Auszeichnung wird in verschiedenen Themenfeldern der Nachhaltigkeit vergeben. Die besten sozialunternehmerischen Ideen werden zusätzlich berücksichtigt. Am 24. November 2016 entscheidet dann eine Jury nach den Live-Pitches der Nominierten über die Sieger. Die Preise werden direkt im Anschluss in einer separaten Preisverleihung im Düsseldorfer MARITIM Hotel vergeben. Der Preis besteht neben der Statuette aus wertvollen Kommunikations- und Sachleistungen im Gesamtwert von je ca. € 25.000.

Weitere Informationen und den Zugang zum Online-Fragebogen finden Sie unter www.nexteconomyaward.de.

Pin It

Related Posts

Kommentar verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen